Aktuelle Zeit: 21. Sep 2018, 21:57

Rumänien tötet Hunde

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1210

Rumänien tötet Hunde

Beitragvon Ute » 8. Mai 2012, 14:49

Fürchterlich, so ein Elend für Hunde in Rumänien

ich habe unterschrieben

Bitte unterschreiben
Viele liebe Grüße von Ute mit Andy, Cleo,Biene, Debby und Motte
+ Seelchen Ayk und Andor ganz fest im Herzen


Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere!

Bild


Bild
Benutzeravatar
Ute
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 4608
Registriert: 09.2011
Wohnort: Aerzen
Highscores: 3
Geschlecht: weiblich

Re: Rumänien tötet Hunde

Beitragvon Picasso » 8. Mai 2012, 18:39

Ist das grauenvoll......auch wenn es nichts bringen wird, habe ich auch unterschrieben!!

Das sind doch keine Menschen.....

aber hier ist es im MOment auch schlimm!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

In unserer Wohnanlage wurden innerhalb kürzester Zeit 6 Hunde vergiftet !!!!! Wer es war, ist nicht eindeutig, aber vermutet wird
sogar, dass es die Verwaltung der Wohnanlage angeordnet hat, denn die haben auch Katzenfallen aufgestellt, um sie dann zu töten!!
Bild
Benutzeravatar
Picasso
 
Beiträge: 1327
Registriert: 01.2012
Wohnort: Mexiko, Cabo San Lucas
Geschlecht: weiblich

Re: Rumänien tötet Hunde

Beitragvon Ute » 8. Mai 2012, 21:52

Danke Sabine :BU;:

ja ob es was bringt, weis man nicht. Aber wenn ..... zählt jede Stimme!

Das in Euerer Wohnanlage ist ja grauenhaft. Da müsst Ihr auf Layla achten, man was gibt es doch für miese Menschen!
Ich sage immer, wer zu sowas fähig ist, ist auch zu anderen Sachen fähig!

Mir macht so etwas immer Angst!
Viele liebe Grüße von Ute mit Andy, Cleo,Biene, Debby und Motte
+ Seelchen Ayk und Andor ganz fest im Herzen


Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere!

Bild


Bild
Benutzeravatar
Ute
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 4608
Registriert: 09.2011
Wohnort: Aerzen
Highscores: 3
Geschlecht: weiblich

Re: Rumänien tötet Hunde

Beitragvon Picasso » 9. Mai 2012, 00:09

Das in Euerer Wohnanlage ist ja grauenhaft. Da müsst Ihr auf Layla achten, man was gibt es doch für miese Menschen!
Ich sage immer, wer zu sowas fähig ist, ist auch zu anderen Sachen fähig!

Mir macht so etwas immer Angst!


Ja uns macht das auch Angst, aber Layla ist ja ständig in unserer Nähe und niemals allein.
Es hat vor allen Dingen die HUnde getroffen, die Tags oder auch Nachts allein auf dem Grundstück rumlaufen und ständig Bellen,
weil sie so allein sind....da haben sich dann eventuell andere Bewohner über das Gebelle beschwert und dann wurde kurzer Prozess
gemacht, ohne Hirn gehandelt.....ja solche Menschen sind zu allem fähig, die haben keine Gefühle.... :oops: :oops:
Bild
Benutzeravatar
Picasso
 
Beiträge: 1327
Registriert: 01.2012
Wohnort: Mexiko, Cabo San Lucas
Geschlecht: weiblich

Re: Rumänien tötet Hunde

Beitragvon Laura » 9. Mai 2012, 06:36

Leider ist Deutschland wohl das einzige Land indem Tierschutz noch groß geschrieben wird. Seitdem ich Hunde habe, war ich niewieder in Italien .. da die auch net wirklich toll mit Hunden / Tieren umgehen.. und sowas unterstütze ich nicht.. :evil:
Ich finde das ganz fürchterlich einfach die Tiere zu "entsorgen" nur weil es den Behörden nicht in den Kram passt... schade ..schade.. schade..
Benutzeravatar
Laura
 


cron