Aktuelle Zeit: 18. Nov 2017, 01:55

Geranien überwintern

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 770

Geranien überwintern

Beitragvon Biggi » 17. Okt 2011, 23:01

Hallo!
Von meiner Mutter habe ich einige Blumenkästen mit Geranien übernommen, die wunderbar auf die Mauer in unserem kleinen, überdachten Hof vor der Garage passen. Ich weiß, dass meine Mutter die Geranien im Winter immer in den Keller gestellt hat. Gibt es dabei etwas zu beachten, außer dass ich sie zurückschneiden muß?

Liebe Grüße

Biggi
Liebe Grüße

Biggi, Kim und Loui

Bild
Benutzeravatar
Biggi
 
Beiträge: 560
Registriert: 10.2011
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich

Re: Geranien überwintern

Beitragvon Ute » 18. Okt 2011, 07:40

Moin Biggi,


ich hab wenig Glück mit dem überwintern. Hab keinen Keller wo sie lagern sollten. Ich kaufe sie jedes Jahr neu, bei Jawohl gibt es die vorgezogen zum weiter ziehen für 0,49 €, da mache ich mir die Arbeit nicht mehr!

Aber man soll sie etwas zurück schneiden, die Erde abschütteln und in einen Karton stellen und in den kühlen Keller stellen! Da scheiden dann die Meinungen auseinander, einige sagen ab und an gießen, andere sagen sie gießen nicht! :roll: Im Frühjahr raus holen in Erde setzen,eventuell noch mal zurück schneiden und gießen!
An wärmeren Tagen rausstehen zum abhärten und abends wieder rein stellen!
Bei mir hat es nicht funktioniert, stehen im Haus und ist wahrscheinlich zu warm. Ich entsorge sie inzwischen, da es jedesmal frustrierend war. Im Moment blühen noch einige kräftig, die lasse ich stehen und werd sie im Frühjahr entsorgen.

Aber versuche mal Dein Glück.
Viele liebe Grüße von Ute mit Andy, Cleo,Biene, Debby und Motte
+ Seelchen Ayk und Andor ganz fest im Herzen


Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere!

Bild


Bild
Benutzeravatar
Ute
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 4608
Registriert: 09.2011
Wohnort: Aerzen
Highscores: 3
Geschlecht: weiblich


cron