Aktuelle Zeit: 23. Sep 2017, 03:55

Bachblüten für Hunde

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 656

Re: Bachblüten für Hunde

Beitragvon Picasso » 21. Apr 2012, 21:29

@Saraba
ja so sehe ich das auch und konnte meinen Mann nun endlich überzeugen mit Hund in Bos zu fahren!! :FH;:

Gestern zum TA war nun die erste Fahrt und es ging schon bis auf kleinere Zwischenfälle ganz gut.
Layla ist auch mit dem Kennel groß geworden und GSD haben wir zwei, denn den einen, den wir im Haus haben, der ist so groß, dass wir den nicht ständig hin und her tragen wollen und können, denn Layla nutzt den auch über Tage als Höhle und liebt den so sehr!

Aber den anderen haben wir nun im Auto....sie ist gleich rein...hat sich aber nicht sofort hingelegt, sondern versuchte durch den Kennel
alles weiter zu beobachten, zweimal wollte sie sich aufregen, aber nur kurz und nach unserem Kommando ..Schluß....war sie dann auch gleich wieder ruhig....nur wenn wir heute fahren, werden wir noch durch ein kleines Tuch ihre Sicht blockieren, dann ist es vielleicht noch besser...vor allen Dingen bin ich schon mal entspannt, und muß nicht immer denken, jetzt tobt sie durch das Auto und gefährdet damit uns und sich auch!!

Also wir bleiben weiter dran und ich denke, es ist die Lösung für uns alle!! :FH;: :FH;:
Bild
Benutzeravatar
Picasso
 
Beiträge: 1327
Registriert: 01.2012
Wohnort: Mexiko, Cabo San Lucas
Geschlecht: weiblich

Re: Bachblüten für Hunde

Beitragvon Ute » 22. Apr 2012, 12:59

;Jr:; Sabine,

weiter so :FH;: :FH;: sie wird sich dran gewöhnen und Ihr fahrt alle entspannt! ;)
Viele liebe Grüße von Ute mit Andy, Cleo,Biene, Debby und Motte
+ Seelchen Ayk und Andor ganz fest im Herzen


Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere!

Bild


Bild
Benutzeravatar
Ute
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 4608
Registriert: 09.2011
Wohnort: Aerzen
Highscores: 3
Geschlecht: weiblich

Vorherige

cron