Aktuelle Zeit: 14. Dez 2017, 21:34

Mehr Hunger

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 623

Mehr Hunger

Beitragvon Ute » 5. Feb 2012, 17:32

;Jr:; Leutz

wie sieht das bei Eueren Hunden aus?

Also bei mir ist das im Winter immer so, das meine Hunde mehr Hunger haben :roll: Im Moment fangen sie an zu jammern, wenn sie ihre normale Portion bekommen, besonders die draussen Hunde. Denke sie brauchen einfach mehr, da sie mehr verbrennen bei der Kälte!

Ich habe eben noch schnell Nudeln abgekocht und ein Kg Pansen mehr aufgetaut und alles verteilt! :mrgreen:

Das haben sie schon seid ein paar Jahren, zu Trockenfutter Zeit hab ich im winter auch immer mehr geben müssen, damit sie zufrieden sind!

:;R:; habt Ihr auch so Erfahrungen, oder ist das mal wieder nur bei meinen Süßen so :?: :?:
Viele liebe Grüße von Ute mit Andy, Cleo,Biene, Debby und Motte
+ Seelchen Ayk und Andor ganz fest im Herzen


Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere!

Bild


Bild
Benutzeravatar
Ute
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 4608
Registriert: 09.2011
Wohnort: Aerzen
Highscores: 3
Geschlecht: weiblich

Re: Mehr Hunger

Beitragvon bibi75 » 5. Feb 2012, 19:00

ne ist nicht nur bei dir so,kyra ist schon seit tagen ne ganze ecke vor futterzeit am jammern und bubi haut immer alles restlos weg und schaut dann nach dem moto war es das :?:
Liebe Grüße von Bianca, Bubi und Kyra
Benutzeravatar
bibi75
 
Beiträge: 1784
Registriert: 09.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Mehr Hunger

Beitragvon Saraba » 5. Feb 2012, 23:55

Mein Hund schlägt auch da völlig aus der Art. Sie mäkelt an allem, geht schonmal tagelang in den Hungerstreik bis Frauchen völlig genervt ihr die Bissen einzeln mit der Gabel reicht. Streift aber durchs Haus und bettelt schamlos alle an! Und besonders Schwiegervater kann ihr nicht widerstehen... Trotzdem nimmt sie immer sehr schnell ab, sobald es mehr als 1,5 Kilo weniger sind knicke ich ein und mache Gabelfütterung. *schande über mich*
Nur Hühnerherzen, die gehen immer. Egal ob roh, gekocht, gedörrt, ich könnte ihr die 500gr Packung hinstellen und die wär in 5 Minuten leer.
Benutzeravatar
Saraba
 
Beiträge: 372
Registriert: 02.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Mehr Hunger

Beitragvon Ute » 6. Feb 2012, 11:29

:000200d6: zusammen,

Bibi, ich denke es liegt am Wetter, da brauchen sie halt etwas mehr! Meine kriegen jetzt auch mehr ;) Sche... was auf den Futterplan, ehe sie herum jammern, gibt es halt mehr!

@Danny

ist keine Schande ;) ich füttere Ayk auch zwischendurch vom Löffel ;) wenn es Blättermagen gibt stürzt er sich rein in den Napf , fehlt der im Futter schaut er mich an, hol mal den Löffel und bedien mich :roll:

eben gab es Hühnerhälse die frißt er runter und dann wartet er bis ich mit dem Löffel komme ;) er ist ja sehr dünn geworden und so füttere ich ihn halt,er frißt aber noch ca 2 Kg am Tag und TA sagt, wenn er es frißt gib es ihm. Hühnerherz mögen meine auch, das wird als erstes aus dem Futter sortiert :mrgreen: Auch die Hühnermägen sind sehr willkommen.
Hungerstreik kenne ich bei meinen nicht, Andor und Cleo haben mal bei Leber und Lunge am Stück aussortiert neben den Napf fallen lassen, inzwischen wolfe ich es und sie fressen die Leber.
Lunge gibt es nur noch den Rest den ich habe, soll im Moment wegen dem Schmallenberg Virus nicht so gesund sein, die koche ich in der Mikro durch. Eigentlich fressen sie alles.... öhm schlingen alles runter Andy und Debby könnte ich Dreck in den Napf tun, die riechen nicht mal was drin ist, sondern schlingen alles runter :roll:
Bei Andy muss ich aufpassen, das er Andor nicht vom Napf drängelt und das auch noch schlingt, Andor läßt es sich ja leider gefallen, außer es gibt was ganz tolles dann zeigt er auch schon mal die Zähne,dann geht Andy :mrgreen: Am Samstag gab es Hähnchenschenkel, Andy ist ruckzuck fertig, Andor genießt es. Tja und da wollte Andy wohl dran, da hat Andor das Teil fallen lassen und Andy eine gegeben :FH;: hat zwar eine kleine Macke an der Lefze, aber vielleicht lernt er mal daraus :roll:

Mäkelige Hunde hatte ich außer Ken vor vielen Jahren keine mehr, der hat nur das Beste vom Besten fressen wollen, war aber meine Schuld, wenn Hundei nicht frißt holt man was anderes. Heute sag ich Pech gehabt, musste bis nächstesmal warten und so wurde alles gefressen.
Viele liebe Grüße von Ute mit Andy, Cleo,Biene, Debby und Motte
+ Seelchen Ayk und Andor ganz fest im Herzen


Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere!

Bild


Bild
Benutzeravatar
Ute
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 4608
Registriert: 09.2011
Wohnort: Aerzen
Highscores: 3
Geschlecht: weiblich

Re: Mehr Hunger

Beitragvon Saraba » 6. Feb 2012, 17:17

Ha, das mit dem Pech gehabt dachte ich auch! Von wegen! Madame hält das tagelang durch! Rekord war bis jetzt 1 volle Woche, da hatte sie dann auch fast 2 Kilo weniger. Aber nicht sie ist eingeknickt, ich hab ihr dann was anderes gefüttert.
Sie hat ja "nur" 5 Kilo, da merkt man son Kilo weniger sehr deutlich, da fehlt was am Hund.

Roh traue ich mich ja noch nicht, auch weil ich nicht genug Platz im TK-Schrank habe. Eigentlich wäre es ja sicher besser, aber ich bin phasenweise ziemlich wirr im Kopf und da ist es weitaus einfacher eine Dose aufzumachen als x Zutaten zu mischen. Irgendwie scheint man soviel falsch machen zu können...
Benutzeravatar
Saraba
 
Beiträge: 372
Registriert: 02.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Mehr Hunger

Beitragvon Ute » 6. Feb 2012, 19:38

Bei 5 KG fällt es sehr auf und das Du einknickst kann ich verstehen, würde ich sicher auch ;)

Aber bei 5 KG brauchst Du nicht viel Platz im Gefrierschrank und Du kannst sogar fertige 200 gr Packungen bestellen ;) Gemüse und Fleisch drin. Wahrscheinlich nicht viel teuerer wie die Dosen die Du kaufst und gesünder.
Na ja und mit dem wirr im Kopf, kommt bei mir auch öfter vor, wenn man dann mal nicht genau ist, spielt es auch keine rolle, Hauptsache sie bekommen sagen wir mal alles was sie in einer Woche benötigen. Wenn Du fertiges nimmst, ist ja fast alles drin außer Öl und ab und an mal ein Eigelb, Kefir, Hühnerhälse für den Calziumbedarf , das solltest Du auch mit wirren Kopf ;) hin bekommen. Das schaffe ich ja auch und ich bin manchmal auch sehr gestreßt, gerade durch Ayk, da schwirrt mir einiges im Kopf rum und da vergesse ich mal das Salz in der woche , fällt mir dann irgendwann ein und dann gibt es das eben dann.

Aber für die Hunde einfach viel besser, besonders für ältere Hunde laut meinem TA.
Viele liebe Grüße von Ute mit Andy, Cleo,Biene, Debby und Motte
+ Seelchen Ayk und Andor ganz fest im Herzen


Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere!

Bild


Bild
Benutzeravatar
Ute
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 4608
Registriert: 09.2011
Wohnort: Aerzen
Highscores: 3
Geschlecht: weiblich


cron