Aktuelle Zeit: 21. Jun 2018, 18:16

Fleisch geholt

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 435

Fleisch geholt

Beitragvon Ute » 1. Mär 2012, 00:41

;Jr:;

so wir Bibi und ich waren ja heute unterwegs :FH;: war auch sehr schön ;) nur haben wir doch tatsächlich vergessen Essen zu gehen :roll: :mrgreen: , is uns noch nie passiert :roll:
Auf dem Rückweg haben wir dann eine Bratwurst gegessen und hier noch schnell einen Kaffee getrunken.

Waren erst im Großhandel etwas stöbern, ich hab Gemüse weis nicht glaube waren 25 Kg gefrorenes gekauft + 2 Sack Möhren. + Öle. Bibi fand man in der Süßwarenabteilung ;) :mrgreen:

Von da aus zum Schlachthof, haben noch für uns selber etwas Fleisch eingekauft ,hatten leider beide nicht viel Platz in den Truhen, so war es spärlich ausgefallen :roll:
Dann hab ich mein Fleisch an der Rampe abgeholt und bekomme gesagt, das sie 2 Pansen weniger eingepackt hat, da gestern noch so viele bestellt hatten, so muss sie etwas sortieren ,das jeder was bekommt :roll: Hallo, geht es noch , hab ihr gesagt, find ich nun gar net gut, da sie ja weis, das ich eine längere Anreise habe. Dafür hätte sie aber die bestellten KG Herz und Muskelfleisch eingepackt!
Ich muss sagen, alles eine super Qualität das Muskelfleisch viel mageres und Fettanteil :FH;: bin echt begeistert.
Männe rief mich unterwegs an, wo wir wären da und da, er war kurz hinter uns :mrgreen: :FH;: war auch noch mit eine Bratwurst essen.
Waren schon um 14 Uhr wieder hier und haben erstmal Kaffee getrunken. :FH;: Als Bibi gefahren ist glaube war 15:30 Uhr hat Männe mir geholfen das ganze Zeug auszuladen. Hab dann den Einweckkessel mit dem gefrorenen Gemüse gefüllt und gekocht. Und dann Handschuhe an und ab in die Pansen :oops: danach alles andere gewolft bis auf ca 8 Kg Strosse die muss ich Morgen noch wolfen, zwischendurch das Gemüse gewolft und die nächste Fuhre in den Kessel gepackt und gekocht.
Bin dann mal rein und wir haben schnell Brötchen gegessen und weg war ich wieder ;)
Hab dann noch bis 22 Uhr gemacht, da hatte ich die Schnauze voll ;) sind ja nur 117 kg gewesen :roll: ;) die Küche steht nun voll mit Wannen gewolftem, Morgenfrüh bin ich dann mal nach dem frühstücken verschwunden und packe alles ein und ab in die Truhe! Werd mal Fotos machen ;) :mrgreen:

Ach, ich hatte für einen Bekannten noch Schlachtabfälle mitgebracht, der kam um 17 Uhr um es zu holen. Seiner Frau geht es nicht gut und sie müsste das Zeug Morgen schneiden. Hab gesagt, weiste was, du schneidst und ich haue es schnell durch den Wolf dann braucht Sylvia es nicht machen, braucht es nur noch in Beutel packen. Fand er super, so haben wir sein Zeug schnell gewolft ,so hat seine Frau nicht so viel Arbeit und kann sich ausruhen. :mrgreen:

Tja und Samstag holt er auch noch Schlachtabfälle :FH;: , da kriege ich auch immer was ab und er kommt damit her und wir machen es schnell alles zusammen,will mir helfen dafür soll ich sein Zeug wolfen ;)

Dann sind meine Truhen wieder voll :FH;: :FH;:
So und ich falle jetzt ins Bett mein Rücken macht AUA.
Ach, da muss ich noch ein Thema eröffnen ;) Aber Morgen erst!
Viele liebe Grüße von Ute mit Andy, Cleo,Biene, Debby und Motte
+ Seelchen Ayk und Andor ganz fest im Herzen


Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere!

Bild


Bild
Benutzeravatar
Ute
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 4608
Registriert: 09.2011
Wohnort: Aerzen
Highscores: 3
Geschlecht: weiblich

Re: Fleisch geholt

Beitragvon Laura » 3. Mär 2012, 07:39

Ohje...ihr habt ja nen Marathon hingelegt.. Großmarkt, Schlachter, Essen, Kaffee trinken.. :roll: 117 KG das hat sich mächtig nach Arbeit angehört... :roll: aber man weiß wofür man es ja macht.. und Bibi in bei den Süßwaren :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: hihhi...
Benutzeravatar
Laura
 

Re: Fleisch geholt

Beitragvon Ute » 3. Mär 2012, 09:56

:000200d6: Laura,

ich kann kaum mehr Fleisch sehen :roll: seid wir es Mittwoch geholt haben hänge ich mehr in der Hundeküche wie woanders ;) Mittwoch um 9 Uhr gefahren und dann bis 22 Uhr gewolft, Donnerstag um 8 Uhr angefangen den Rest gewolft und bis 17 Uhr eingetütet und in die Truhen verteilt :roll:
Gestern hab ich um 17 Uhr noch mal eine Ladung von ca 70 Kg bekommen :FH;: war dann bis 23 Uhr bei meinem Wölfchen, tja und nun gehe ich wieder raus und muss alles eintüten, gewolft ist es Gott sei dank ;)
aber dafür sind die Truhen wieder voll bis zum Rand :FH;:

Ich hoffe nicht, das meine Reh Leute heute auch noch anrufen :roll: dann wird es eng.

Was tut man nicht alles, um die Hunde gesund zu ernähren. ;) :FH;:

Müsste ich es immer bestellen, könnte ich meine Bande nicht barfen, das wäre zu teuer. Also muss ich mich hinstellen und wolfen,wolfen und noch mal wolfen ;)

So werd mal eintüten gehen und sauber machen.
Viele liebe Grüße von Ute mit Andy, Cleo,Biene, Debby und Motte
+ Seelchen Ayk und Andor ganz fest im Herzen


Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere!

Bild


Bild
Benutzeravatar
Ute
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 4608
Registriert: 09.2011
Wohnort: Aerzen
Highscores: 3
Geschlecht: weiblich


cron