Aktuelle Zeit: 16. Jul 2018, 21:57

Ende mit Barfen

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 875

Re: Ende mit Barfen

Beitragvon bibi75 » 29. Mai 2014, 09:53

genau da liegt ja mein problem diese dummen innereien :roll: .
du hast mich leider total angesteckt mit deiner panik ob das alles so richtig ist oder nicht.
haben sie alles was sie brauchen oder fehlt doch was.
wie kann ich auf leber,nieren,mägen usw, verzichten ohne das was fehlt :?: .

von wem hast du das das bei tierhotel das fleisch gut sein soll :?: ,woher will der oder diejenige das wissen :?: man sieht dem fleisch nicht an ob die tiere gepritzt wurden oder krank waren.
echt alles mist im moment.
Liebe Grüße von Bianca, Bubi und Kyra
Benutzeravatar
bibi75
 
Beiträge: 1784
Registriert: 09.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Ende mit Barfen

Beitragvon bibi75 » 29. Mai 2014, 10:44

habe volker ja nun auch lange genervt mit der frage trofu oder barf.
heute habe ich ihn mal direkt gefragt was seine meinung ist.
also:
du hast dich von ute einfach verrückt machen lassen,du warst immer vom barfen überzeugt und die hunde haben es sehr gut vertragen und gern gefressen,bleib beim barf und gut ist.

toll so was muß man ihm aus der nase ziehen konnte er nicht auch mal von sich aus sagen das er barf für das bessere hält :?: .
für den fall das er mal füttern muß fände er es besser nur trofu geben zu müßen,aber generell findet er barf futter für die hunde besser.

ich weiß das du mir auch gesagt hast bleib dabei aber ich war mal wieder so von dir mitgerissen :roll: ,total bescheuert.

volkers aussage geh hoch und hol futter runtermorgen gibt es wieder fleisch.

toll nun hab ich nen 15 kilo sack trofu hier :roll:
Liebe Grüße von Bianca, Bubi und Kyra
Benutzeravatar
bibi75
 
Beiträge: 1784
Registriert: 09.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Ende mit Barfen

Beitragvon Ute » 29. Mai 2014, 11:00

u Ja genau ,ich lasse mich schnell verrückt machen und du leider auch .
Deine Hunde haben nichts gehabt ,darum hab ich nicht verstanden ,das du Tofu geholt hast!?
Ich hab es gemacht wegen den beiden wo ich ins grübeln gekommen bin. Aber ich sehe ein ,es muss ein Spezi dran der sich auskennt uns scheiß mal grad auf Chemie so kriege ich wenn es milben sind nichts geregelt.

Du hast keine Probleme und deshalb hab ich nicht verstanden das du dann doch los bist ,zumal du überzeugend gesagt hattest du bleibst dabei :oops:

Tierhotel hatte jetzt eine Serie wo das Fleisch nicht so gut war. Ansonsten war der Tip von Andrea.
Ich schaue mal, wie man im Notfall wenn ich keine bio Innereien bekomme die ersetzten kann bischen hab ich schon gefunden. Werde mal Jan fragen ob der da was weis.

So der Akku wird muck muss auch mit den Hunden los.
Viele liebe Grüße von Ute mit Andy, Cleo,Biene, Debby und Motte
+ Seelchen Ayk und Andor ganz fest im Herzen


Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere!

Bild


Bild
Benutzeravatar
Ute
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 4608
Registriert: 09.2011
Wohnort: Aerzen
Highscores: 3
Geschlecht: weiblich

Re: Ende mit Barfen

Beitragvon Ute » 29. Mai 2014, 13:05

So Hunde versorgt, getobt ,gebürstet ,allen Blättermagen gegeben die waren richtig froh ,selbst Biene hat den Blättermagen am Stück kauen können, Pansen geht ja bei ihr am Stück nicht mehr!
Jetzt nen ;LI:; und dann Wanne!

Tja ich werd mich noch mal umhören, wo Fleisch am besten ist, ich will nur Rind Muskel alles andere werd ich hier versuchen zu kriegen! Ich glaube in Herz ist zu viel Taurin ,wenn man das zu viel füttert ist nicht gut, da hätte ich eine Quelle in Holzminden. Werd mich mal schlau machen, wie viel sie davon haben dürfen, dann könnten wir ja dort was bestellen und zwischen füttern! Glaube der nimmt aber auch schon 3,00 € ,aber gut! Ist aber auch kein Bio, aber er schlachtet selber und ist dann wenigstens nicht gepantscht!
Tierhotel hab ich angefragt, hatte Dir ja erzählt das die da im Barfforum Probleme mit Fleisch haben, hab eine angeschrieben, es war Tierhotel ;) :roll: ! Soll sich aber geändert haben inzwischen, seid die so viele Reklamationen hatten!

Es ist eben alles Kacke :roll: Vielleicht weis Jan ja in seiner Ecke noch was, wo man Fleisch kriegen kann! Oder die machen keine Bauernhöfe!

Tja ,das ist so mit dem verrückt machen. Kommt davon, wenn man alles für seine Viecher richtig machen will :roll: !

Grade 2 laufende Zecken auf Motte :roll: :evil: ich dreh noch durch, geh jetzt in die Wanne und dann bestelle ich die Zecken Halsbänder und die Gemüseflocken.
Viele liebe Grüße von Ute mit Andy, Cleo,Biene, Debby und Motte
+ Seelchen Ayk und Andor ganz fest im Herzen


Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere!

Bild


Bild
Benutzeravatar
Ute
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 4608
Registriert: 09.2011
Wohnort: Aerzen
Highscores: 3
Geschlecht: weiblich

Vorherige

cron